Aktuelles

Seminar „Selbstfürsorge“

„Und ich? – Wer kümmert sich um mich?“

Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge

Kennen Sie das? Sie sorgen für das Wohlergehen von Familie, Kolleg:innen, Freund:innen, oder kümmern sich darum, „dass der Laden läuft“. Doch manchmal (oder immer häufiger?) schleichen sich Erschöpfung, Enttäuschung oder Frustration ein: „Und wo bleibe ich?“

Dauerhaft liebevoll und fürsorglich für Andere Da-Sein setzt einen liebevollen und fürsorglichen Umgang mit sich selbst voraus.

Mit Hilfe der 4 Schritte des Selbstempathie-Prozesses werden wir in diesem Seminar gemeinsam erforschen, wie Sie auch im Alltag nachhaltig für sich selbst sorgen können.

Inhalte des Seminars:
• Die 4 Schritte des Selbstempathie-Prozesses aus der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
• Wahrnehmung eigener Gefühle und Bedürfnisse z.B. durch Achtsamkeitsübungen
• Stressentstehung und Stressregulation
• Wertschätzend Nein-Sagen
• Erarbeitung eines Selbstfürsorge – „Notfallkoffers“ und einer Selbstfürsorge – „Menü-Karte“ für den eigenen Alltag

Referentin: Sabine Theis (MBSR-Lehrerin, Mentalcoach, Trainerin für wertschätzende Kommunikation)

Start: Samstag, 01.06.2024 um 10:00 Uhr
Ende: Sonntag, 02.06.2024 um 18:00 Uhr

Kursgebühr: 229,00 € zzgl. Unterkunft & Verpflegung (Vollpension 97,50 €)

Anmeldung unter: resonanzraum@dernbacher.de oder 02602 683-60